IoT-Plattform – Medizintechnik

Category
Das Internet der Dinge (IoT), Softwareunternehmen
About This Project

Für unseren auf intelligente Elektronik und Sicherheitstechnologie spezialisierten Kunden entwickelten wir eine Plattform, die auf der Technologie ThingWorx basiert – einer Technologie, die gezielt für das „Internet der Dinge“ (IoT – Internet of Things) entwickelt wurde. Sie enthält ein umfangreiches Set an integrierten, IoT-spezifischen Entwicklungs-Tools und verfügbaren Ressourcen und bietet die breitesten Funktionalitätsmöglichkeiten auf dem Markt.

Die Aufgabe der Plattform ist die Überwachung und Kontrolle aller mit ihr verbundenen medizinischen Geräte. Außerdem stellt sie Service und Maintenance dieser Geräte sicher. Den Hersteller unterstützt sie durch die kontinuierliche Überwachung dabei, Unzulänglichkeiten und Fehler der Geräte zu beheben.

Derzeit sind drei Geräte an die Plattform angeschlossen: ein Dentalbohrer, ein Bohrerreiniger und ein Sterilisator. Alle Geräte werden kontinuierlich von Service-Mitarbeitern überwacht und für Problemlösungen oder Schadensbehebung steht ein technisches Service-Team zur Verfügung.

Nach und nach werden weitere Geräte an die Plattform angeschlossen, die später z.B. in Krankenhäusern zur Patientenüberwachung (Atmung, Herzschlag) genutzt werden können. In der Zukunft wird der Einsatzbereich der Plattform erweitert und auf Geräte anderer Industrie-Branchen ausgedehnt.

Finden Sie IoT interessant? Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog-Post auf der Seite unseres Partners EWERK.

Technologien:

ThingWorx, JavaScript und XML